Markenentwicklung im Hauruckverfahren

Das Cyanide ist ein jährlich stattfindendes regionales Konzert mit Rock/Metal-Bands unterschiedlichster Genres. Im Main-Kinzig-Kreis ist es mittlerweile das Einzige seiner Art, da es lokalen Bands ermöglicht sich auf einer großen, professionellen Bühne zu präsentieren.

Die Organisatoren traten mit einer Wunschliste an uns:
Welche Ideen haben wir, damit das Event besser besucht wird? Wie erreicht man die entsprechenden Zielgruppen? Was kann man strukturell verbessern? Wie baut man langfristig ein professionelles Image auf?

Zielsetzung für eine komplette Markenentwicklung war zunächst das fünfte Cyanide im darauf folgenden Jahr. Da aber Cyanide 4 quasi vor der Tür stand und wenn man sowieso schon mal dabei ist… Wir haben Gas gegeben:

Bestandsaufnahme.

Wo steht das Cyanide aktuell, wo möchte es hin? Wo gibt es Probleme, was läuft gut? Wo sind Chancen, wo Risiken?

Ideen.

Auf Basis der Bestandsaufnahme von der Zielgruppen- über die Markenprofil- bis hin zur Zieldefinition.

Umsetzung.

Theorien sind gut und wichtig. Nichts desto trotz müssen sie umsetzbar bleiben. Und genau das haben wir getan...

Als erstes musste eine solide Basis geschaffen werden, denn klar war bereits zu Beginn: das Cyanide soll jährlich fortgeführt aber nicht jedes Jahr neu erfunden werden.

Auf Basis der Bestandsaufnahme, der Zielgruppen-, Markenprofil- und Zieldefinition entstand ein neues Logo, dessen Basis von nun an das neue Gesicht der Veranstaltung sein wird.

cyanide_markenentwicklung

Das unsere Ideen auch praktisch umsetzbar sind durften wir beim vierten Cyanide im Jahr 2014 unter Beweis stellen. Eine kleine Auswahl an Print-Produkten:

2015 durften wir das Cyanide wieder komplett betreuen. Besonders spannend: in diesem Jahr feierte das regionale Event 5-jähriges Bestehen, was mit einem ordentlichen Headliner belohnt werden sollte.

Zunächst sollte ein kurzer Trailer entstehen, der die Bands an diesem Abend vorstellt. Minimales Budget (nämlich null), großer Zeitdruck, kurzes Brainstorming, ein paar Stunden Arbeit und fertig ist der Lack. Manchmal tut es eben auch eine kleine, unkomplizierte Eigenproduktion. Getreu unseres Slogans: Unkompliziert. Individuell. Bezahlbar.

Neben dem Trailer ist ein bunter Mix an Werbemitteln, von Flyern, Tickets und Plakaten über Stempel und Banner bis hin zu Werbeanzeigen für Displays in regionalen Bars und Kneipen entstanden.

Auch 2016 durften wir das Cyanide wieder komplett betreuen. Eine kleine Auswahl unserer Arbeiten: